Singen macht die Herzen frei!

Ein Nachmittag mit Eberhard Hertel sowie den Geschwistern Selina & Loreen


3244_1500140239.jpg
3244_1500140654.jpg

Eberhard Hertel


Dass der 1938 in Oelsnitz im Vogtland geborene Volksmusik-Star noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehört, stellt er in seinen Liedern wie beispielsweise „Grad die späten Rosen“ oder „2 x 30 Jahre jung“ unter Beweis.

 

Mittlerweile kann der beliebte Sänger auf eine über 45-jährige Bühnenkarriere zurückblicken: In den 60er Jahren startete der gelernte Landwirt in der volkstümlichen Musikszene der DDR durch und förderte ab 1984 auch die Gesangskarriere seiner damals fünfjährigen Tochter Stefanie.

 

Selina & Loreen


Selina ist 17 Jahre alt und Loreen ist ihre Schwester und 18 Jahre alt.

Selina und Loreen singen seit ihrem 3. Lebensjahr gern. Mit 6 Jahren haben sie angefangen im Schulchor mitzusingen und seit dem Sommer 2008 spielen sie Keyboard und nehmen Gesangsunterricht.

2011 hatten sie ihren ersten Fernsehauftritt in der LIVE-Sendung die „Krone der Volksmusik“ in der sie Stefanie Hertel überraschen durften.

Im September 2011 hatten sie einen weiteren Fernsehauftritt in der Sendung „Wernesgrüner Musikantenschenke“ beim MDR.

Im Dezember 2011 waren sie bei der Herbert-Roth-Preis-Gala im MDR und erhielten den Herbert-Roth-Preis 2011 in der Kategorie „Junge Duos“.

2012 gab es eine Dokumentation über Selina und Loreen für den KIKA „Schau in meine Welt, Zwei Dirndl und ein Gockelhahn“.

2015 waren sie bei „Immer wieder Sonntags“ in der Sommerhitparade.

Im April 2016 haben sie gemeinsam mit Stefanie Hertel einen Titel für ihr neues Album aufgenommen und waren in ihrer Fernsehsendung "Mein Vogtland - Mei Haamet" im MDR mit dabei.

 

Bei einigen Talentwettbewerben waren sie dabei und gewannen dort einige Preise:

2009 bei „Kispi sucht den Superstar“ 2009 in Grünbach, wo sie den 1. Platz belegt haben

2009 waren sie bei der „Weiß-Grünen Parade der Volksmusik“ 2009 in Bischofswerda dabei, wo sie den 2. Platz belegt haben 

2010 zum deutschen Vorentscheid beim Alpen Grand Prix hatten Sie sich für’s Finale im Oktober 2010 in Meran/Italien qualifiziert

2010 fand das Festival „Lampenfieber der jungen Talente“ zum Lindenfest in Reuth statt wo sie den 1. Platz belegt haben.

2011 zum Pyramidenfest auf dem Dresdner Striezelmarkt belegten sie den 2. Platz

2011 erhielten sie den  Herbert-Roth-Preis 2011 in der Kategorie  „Junge Duos“. 

bei „Herzklopfen kostenlos“ in Neustadt/Orla 2013, 3. Platz in der Kategorie  „Gesang und Instrumentales“

 

Seit dem Jahr 2009 machen Selina & Loreen ein wunderschönes gemeinsames Live-Programm mit Eberhard Hertel, der die Beiden bei Ihrem ersten Gesangswettbewerb im Kispi Grünbach entdeckt hat.


Veranstaltung mit Gastronomie


Eintrittspreis (icl. Kaffee & Kuchen):

Vorverkauf 18,00 €

Abendkasse 20,00 €

 

 



Singen macht die Herzen frei!

Sonntag den 22.10.2017

Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr

Konzert- und Ausstellungszentrum Kapelle Neuensalz
Altensalzer Straße 2
08541 / Neuensalz

 Veranstaltungstermin für ihren Handy-Kalender  Termin als QR-Code

Tickets bestellen!

Telefonische Bestellungen können Sie unter der Telefonnummer 03741 / 413290 aufgeben.


weitere Vorverkaufsstellen

Konzert- und Ausstellungszentrum Kapelle Neuensalz
Altensalzer Straße 2
08541 / Neuensalz


zurück